Alpentops.de - TOP Alpen-Sites

 

© 2006 - 2010 Hartmut Obermann

Wirtschaft Infos

 

Pianella

Wer den Begriff “Dolomiten” eng auslegt wird nach der Lektüre dieses Berichtes sagen, dass wir eigentlich mehr in den Fleimstaler, Vizentiner und den Karnischen Alpen unter- wegs waren und die eigentlichen Dolomiten nur gestreift haben. Da aber die meisten Motorradfahrer unter Dolomiten im allgemeinen den gesamten östlichen Teil der zu Italien gehörenden Alpen verstehen, trifft der Titel des Berichtes wenigstens für diese Zielgruppe zu.

Während der Tour haben wir einige Strecken ausprobiert, auf denen wir bisher noch nie unterwegs gewesen sind. Dabei haben wir festgestellt, dass es sich sehr wohl lohnt, die ausgetretenen Pfade der bekannten (und entsprechend überlaufenen) Pässe der Dolomiten zu verlassen und in die weniger frequentierten Randbereiche auszuweichen.

Die einzelnen Tagesetappen sind auf den folgenden Seiten beschrieben:

13.05.08 - Anreise über Brenner, Penserjoch, Sarntal, Bozen, Kohlern und Manghen nach Tenna

14.05.08 - Passo della Pianella, Passo della Borcola und Passo Piana del Fugazze

15.05.08 - Monte Grappa, Passo San Boldo, Valle del Mis und Forcella Staulanza

16.05.08 - Lago di Bárcis, Forcella di Pala Barzana, Forcella di Monte Rest, Passo di Mauria und Plöckenpass

17.05.08 - Rückreise über Zillertaler Höhenstraße und Achenpass
 

[Hartmuts Motorradtouren] [über uns] [Motorradtouren] [Favoriten] [Gästebuch] [Impressum] [Disclaimer]